Begradigungsenergie - Christusenergie - energetische Aufrichtung


Voraussetzungen: 2. Grad im Usui oder 2. Grad im Kundalini sowie umfangreiche praktische Erfahrungen mit Energiearbeit über einen längeren Zeitraum

Zur Terminvereinbarung
Preis auf Anfrage


Energetische Hilfe für die geistige Aufrichtung der Wirbelsäule mit möglicher Begradigung der Wirbelsäule.

Die energetische Aufrichtung bzw. Begradigung wirkt auf vielen Ebenen und kann unter anderem karmische Blockaden und Muster, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben, lösen. Dadurch können sich z.B. Beinlängendifferenzen, Schulterprobleme und Beckenschiefstand bessern. Der ganze Mensch wird sozusagen "gerade". Die Zellen erfahren einen neuen Informationsimpuls und dadurch werden die Selbstheilungskräfte nachhaltig aktiviert. Durch die Blockadenlösung können auch die verschiedenen Auraschichten gereinigt und neu ausgerichtet werden. Das Ziel dieser Ausbildung ist es, den Klient innerhalb kürzester Zeit - ohne körperliche Berührung, allein durch den Geist - zu begradigen. Du wirst lernen, wie die begradigende Energie kanalisiert werden kann, um damit z.B. die Wirbelsäule und das Becken wie auch den Geist des Klienten gerade aufzurichten.

Die Einweihung in diese Energie besteht aus Anwendung und der Einweihung selbst.


Zur Terminvereinbarung


zurück