Blog

Wer hat nicht manchmal das Gefühl (man sehe mir den Ausdruck nach) von lauter Irren umgeben zu sein!? Scheinbar werden sie immer mehr oder bin ich etwa die Irre?


Längst sind psychische Erkrankungen wie Süchte, Depressionen aller Art, Psychosen, Zwänge, Ängste, Schizophrenie (Wusstet ihr eigentlich, dass schizophrenie wörtlich übersetzt gespaltenes Zwerchfell heißt!?) zum ganz normalen, alltäglichen Wahnsinn und Irrsinn geworden, welchem sich in Relation gesehen, eine Hand voll Therapeuten widmen. Aufgrund der Vielschichtigkeit und der Verflechtung von Krankheitsbildern untereinander liegen diese nicht selten in ihrer Diagnose daneben und IRREn! :)

Dieses Buch empfinde ich persönlich als leichte, amüsante Fachliteratur, die mit einem Augenzwinkern geschrieben wurde, aber dennoch definitiv viel wertvolles Wissen vermittelt.

Irre! Wir behandeln die Falschen, unser Problem sind die Normalen
von Manfred Lütz, erschienen im Goldmann Verlag


Buchbeschreibung
Originaltext Bucheinband: Ein Psychater schlägt Alarm - Dieses Buch ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Panik, Schizophrenie, Sucht, Demenz und all das, und was kann man dagegen tun?
Der Bestsellerautor Manfred Lütz, einer der bekanntesten deutschen Psychater und zudem noch Kabarettist, verspricht: Alle Diagnosen, alle Therapien und das noch unterhaltsam: Irre!

Wenn du dieses Buch auch gern lesen möchtest, findest du es HIER.